Neuzüchtungen


Miscanthus sinensis ‘Altweibersommer’

Unter Dutzenden von Sämlingen stach uns dieser Typ ins Auge: sehr schöne straffe Gestalt mit später Blüte. Die Halme färben sich im Herbst richtig violett und rotbraun, zu einer Zeit in der vergleichbare Pflanzen schon fahlbeige werden. Die Auslese blüht sehr reich von September bis in den November hinein und bleibt mit nur einem Meter Höhe weitaus kleiner als vergleichbare Sorten. Wächst dicht und kompakt und kann auch in kleinen Beeten sehr gut verwendet werden. Eine ideale Ergänzung im Sortiment für den Hausgarten, sehr dekorativ. Seit 2014 kann eine geringe Stückzahl an Pflanzen abgegeben werden, bitte rechtzeitig anfragen!

 

Heliopsis helianthoides var. scabra ‘Sommernachtstraum’

Heliopsis sind unverzichtbare Sommerblüher, sie schaffen Blütenwolken über viele Wochen. Auch die Insektenwelt und speziell die Honigbienen finden Interesse daran. Unsere Auslese zeichnet sich durch extrem dunkle, purpurbraune Blätter aus. Die fast metallisch blauschwarzen Stängel tragen eine Vielzahl von mehrreihigen Blüten. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis in den November hinein, besonders dann, wenn verblühte Pflanzentriebe regelmäßig entfernt werden. Als Beetstaude mit 80cm bis 100cm Höhe stellt sie eine perfekte Strukturpflanze im Sommerbeet dar. Verkauf ab Juni 2015.

 

Galanthus elwesii ‘Dickkopf’

Diese Besonderheit wurde in einem Galanthus elwesii Bestand der Südtürkei entdeckt. Sie zeigt eine kräftige Statur und bestockt sich regelmäßig. Auffällig ist das Laub: es zeigt eine deutliche Drehung, ähnlich einem Galanthus gracilis. Die Blüten zeigen alle Merkmale eines Galanthus elwesii, mit besonders großem Fruchtknoten und kräftig grüner Zeichnung auf dem Innenröckchen. Als zusätzliches Bonbon entwickelt diese Auslese regelmäßig Blütenstängel mit Zwillingsblüten, eine hochwillkommene Eigenschaft, lässt sie doch eine kleine Gruppe schon sehr üppig aussehen. Es stehen nur wenige Zwiebeln zur Verfügung.

 

Galanthus elwesii `Wachtmeister Dimpfelmoser’

Ein Sämling von Galanthus elwesii den wir von tschechischen Pflanzenfreunden erhielten. Diese Sorte zeigt eine ausgefallene Zeichnung auf dem Innenröckchen: zwei große Kulleraugen und ein freundlich lächelnder Schnurrbart formen ein markantes Gesicht. Zusammen mit der Wuchsfreude und der Robustheit ergibt sich ein perfektes Schneeglöckchen für den Liebhabergarten. Wegen der frühen Blütezeit ab Januar sollte ein leicht geschützter Pflanzplatz gewählt werden. Nur wenige Zwiebeln können 2015 auf Anfrage abgegeben werden.

 

Über uns

Anschrift: Bäuerleins Grüne Stube
Gartenstraße 17
93077 Peising

Verkauf: Bäuerleins Grüne Stube
Gartenstraße 16
93077 Peising

Öffnungszeiten:
vom 01.März bis 31.Oktober erreichen sie uns
Freitags von 10.00 - 17.00 Uhr
Samstags von 8.00 - 14.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

AGB
Versandbedingungen

Kontakt